Home

Jenseits der Natur – VOLKSHERRSCHAFT IM GARTEN

Weg mit der Natur – Her mit der Politik! Wiesel statt Waschbär! Wachsen, Wachsen, Wachsen!– Im Rahmen der Volksherrschaft im Garten formieren sich die Lebewesen zu Parteien. Im Parlament der Organismen schafft sich die Natur als Spielwiese von Menschen ab und wird zur politischen Gemeinschaft.

2 Minuten TRAILER

In einem 80 Meter langen, leerstehenden Gewächshaus im Floridsdorfer Donaufeld startet das Künstler*innenkollektiv Club Real einen einjährigen demokratiepolitischen Feldversuch. 450 Arten von Organismen, die hier siedeln, werden in einem Parlament von 15 menschlichen Vertreter*innen repräsentiert. Was passiert, wenn Lebewesen, die bisher unhör- und unsichtbar waren, die politische Macht über ihren Lebensraum übernehmen? Probleme des Zusammenlebens von alteingesessenen und neuzugewanderten Pflanzen werden hier ebenso verhandelt wie das Recht auf Asyl für Organismen, die in Wien und Niederösterreich vom Aussterben bedroht sind.

Den Startschuss des Projektes bildet die erste öffentliche Sitzung des Gartenparlaments am 6. Oktober 2018 direkt im ehemaligen Gewächshaus. Besucher*innen können die wachsende Installation außerdem bis Herbst 2019 täglich bei einer Audiotour erleben. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, vor Ort als Parlamentarier*innen, Gärtner*innen oder Mitstreiter*innen mitzumachen. Melden Sie sich bei uns unter

TERMINE:

Eröffnung und 1. Sitzung des Parlaments der Organismen: 6. Oktober 2018, 16:30,  Empfehlung: wetterfeste Kleidung Gewächshaus in der Nordmanngasse 60, 1210 Wien

Tag der Gartenexekutive: 26. Oktober, 11:00, Empfehlung: wetterfeste Kleidung Gewächshaus in der Nordmanngasse 60, 1210 Wien

KÖR Kunst im Öffentlichen Raum Wien

Volksherrschaft im Garten_Wien auf Instagram

Ein Projekt von Club Real, in Kollaboration mit 15 Bürger*innen und 450 Arten von Pflanzen, Tieren, Pilzen und Bakterien, gefördert von KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien in Kollaboration mit BRUT Wien. Mit freundlicher Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien und des Bezirks Floridsdorf.  Mit Unterstützung von Sägewerk/Holzhandel Burger.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s